Verena (Reni)

Beschreibung:

Verena (Reni) lebte lange in einer Kolonie von Gartenkatzen. Die doch dort sehr zutrauliche Katze fand sich stets an der Futterstelle ein und begrüßte die Betreuer. Im November 2016 haben wir Reni mit zum Tierarzt genommen, da ihr Mäulchen nicht in Ordnung erschien. Nach einer Sanierung des Schnütchens mit dem Ziehen zahlreicher maroder Zähne zog Reni zusammen mit ihrer Freundin Goldie auf einen Pflegeplatz. Dort müssen sie sich erstmal an die neuen Gegebenheiten gewöhnen. Doch so liebe ältere Katzendamen müssen wirklich keinen kalten Winter mehr draußen bleiben und haben einen warmen Platz verdient. Renis Nieren sind nicht mehr die allerbesten und müssen unterstützt werden.

Wer möchte Reini mit einer Patenschaft unterstützen?

Update: Reni ist eine richtige gemütliche Sofakatze geworden. Den Freigang durch die Katzenklappe nutzt sie sporadisch. Am liebsten kuschelt sie aber auf einer warmen Decke auf dem Sofa.

Paten

Patin: Eva Schmidt