Goldie

Beschreibung:

Goldie lebte lange in einer Kolonie von Gartenkatzen. Stets begrüßte und beschmuste sie die Betreuer der Futterstelle. Wir haben die ältere Katze vor dem Winter auf unsere Pflegestelle geholt und finden, dass diese hübsche und freundliche Katze ein richtiges Zuhause verdient hat, wo sich neben des uneingeschränkten Freigangs auch ein warmer Platz für sie findet. Wer möchte Goldie zusammen mit ihrer Freundin Verena (Reni) ein Zuhause mit späterem, ruhigen Freigang geben? Beide Damen sind durch den Tierarzt-Check und sind noch richtig fit.

Update Januar 2017: Beim Augentierarzt hat sich herausgestellt, dass die starke Pigmentierung von Goldies linkem Auge eine bösartige Veränderung darstellen könnte. Er hat sich dafür ausgesprochen, das Auge vorsichtshalber zu entfernen, bevor die Veränderung voran schreitet. Für die Operationskosten freuen wir uns über spendenwillige Helfer, die Goldie bei der Begleichung der Tierarztkosten helfen oder eine Patenschaft für sie übernehmen. Möchten Sie Goldie helfen?

Update Februar 2017: Das Auge wurde entfernt. Goldie hat die OP gut überstanden, die Fäden sind gezogen. Der Bericht aus der Pathologie ist auch gekommen: malignes Melanom im Entstehen!

Wir haben daher entschieden, dass Goldie gemeinsam mit Reni auf ihrem Pflegeplatz bleiben dürfen. Die beiden alten Damen werden dort liebevoll betreut und haben sich das schöne Zuhause wahrlich verdient.

Wer möchte eine Patenschaft für Goldie übernehmen, um sie dauerhaft zu unterstützen?

Paten

Goldie freut sich über ihre Patin Christina B.

Kontakt:

Susanne Wanninger

Tel. 02227 9337752

wanninger@katzenschutz-ev.de

PayPal für Goldie