Tinkerbell und Ginger

Beschreibung:

Piratenprinzessin Tinkerbell musste wegen einer frühen Verletzung als Katzenkind ein Auge entfernt werden, das ist aber ganz wunderbar verheilt und schränkt sie absolut nicht ein. Im Gegenteil, sie ist eine total aktive, neugierige Katze mit große Interesse an allem und jedem in ihrer Umgebung. Sie hat keinerlei Berührungsängste mit neuen Menschen und mag sowohl andere Artgenossen als auch Hunde sehr gerne. Sie schmust und spielt gern und viel und fordert das auch aktiv ein. Gesicherter Freigang wäre sicher toll für sie, um noch mehr von der Welt zu entdecken. 

Ihr rot-weißer Freund Ginger ist wesentlich gemütlicher unterwegs. Er ist ein eher introvertierter Kater, der auch etwas länger braucht um sich zu öffnen. Aber auch wenn er es wegen seiner Schüchternheit nicht sofort zeigen kann: er ist ein total lieber und gutmütiger großer Junge, einfach nur etwas ängstlich. Er genießt Streicheleinheiten sehr, traut sich aber nicht unbedingt dafür aktiv auf Menschen oder andere Katzen zuzugehen. Wie Tinkerbell hat er eine kleine körperliche Besonderheit, ihm fehlt ein halber Schwanz, das stört ihn aber gar nicht.

Die beiden kommen ursprünglich aus Kreta und hatten keinen einfachen Start ins Leben, haben sich aber sehr gut entwickelt und sind in ihren unterschiedlichen Charaktereigenschaften beide sehr liebenswert.

Kontakt:

Susanne Wanninger

Tel. 02227 9337752

info@katzenschutz-ev.de

Steckbrief:

Name:Tinkerbell und Ginger
Geschlecht:Katze und Kater, kastriert
Geboren:
Haltung:Zweitkatze
Wunschzuhause:Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder ruhiger Freigang
Artgenossen:ja
Hunde:ja
Kinder:unbekannt
Besonderheiten:

image_pdfimage_print