Struppi (+) und Strolch

Beschreibung:

Update Herbst 2020: Struppi wurde leider plötzlich sehr krank und konnte trotz aller Versuche nicht mehr gerettet werden.

Komm gut über die Regenbogenbrücke, kleiner Mann!

Struppi und Strolch wurden als Babys mutterlos an einer stark befahrenen Straße gefunden. Das rote Duo denkt an ein Zuhause auf dem Land, wo sie sich auch nützlich machen können, denn Mäusefangen ist ihre große Leidenschaft! Struppi und Strolch sind anfänglich etwas zurückhaltend, so dass die Menschen ihnen Ruhe und Zeit zum Eingewöhnen geben. Ansonsten sind sie anspruchslos und einfach nur froh über ein warmes Plätzchen zum Schlafen und einen vollen Fressnapf.
Das wichtigste sind allerdings nette Menschen, die sie lieb haben und nicht alleine lassen!

So lange die beiden noch kein Zuhause gefunden haben, freuen sie sich über nette Paten, die ihnen helfen, ihren Unterhalt zu bestreiten

Paten

Struppi und Strolch freuen sich über ihre Patinnen Saskia B. und Karen Schallert.

Kontakt:

Susanne Wanninger

Tel. 02227 9337752

info@katzenschutz-ev.de

 

image_pdfimage_print