Sansa

Beschreibung

Sansa ist als Katzenkind einer verwilderten Mama auf dem Grundstück eines Messis geboren worden, der die Katzen nicht gut behandelt hat. Dazu hatte sie einen Nabelbruch und litt unter starkem Giardienbefall. Kein guter Start für ein Katzenkind.

Nach ihrer Genesung war Sansa vermittelt, kam aber wegen Unsauberkeit zurück. Sansa wurde komplett auf den Kopf gestellt, lediglich ein zusätzliches Paar Rippen wurden als Besonderheit entdeckt. Sansa ist eine schüchternes Mädchen, inzwischen aufgrund schlimmer Entzündungen zahnloses Mädchen.

Für die schwarze Sansa suchen wir nette Paten.

Paten

Sansa freut sich über ihre Patin Heike Jarosz.