Ozzy

Beschreibung:

Update, Februar 2018:
Ozzy, genannt Männlein, ist nach einem guten halben Jahr aus der Vermittlung zurückgekommen. Der schüchterne Katermann ist so richtig aufgeblüht und hat das aber leider zum Anlass genommen, seine neue Artgenossen etwas arg und penetrant zum Spielen auf zufordern. Auch wenn die Menschenfrau alles Mögliche getan hat, die beiden aneinander zu gewöhnen, manchmal spielt die Sympathie der Katzen uns Menschen einfach bei der Auswahl der Artgenossen einen Streich.

Ozzy wird jetzt wieder in die Gruppe integriert, sein alter Kumpel Mütze ist noch da… Schaun wir mal, wie die Karten neu gemischt werden und wie dann das ideale Zuhause aussehen könnte.

Messi-Kater Ozzy:
Ozzy ist eine kleine Bangbüchse und immer noch sehr traumatisiert. Er stammt aus einer größeren Gruppe Katzen, die bei einem alten Ehepaar gelebt haben, die mit den vielen Tieren überfordert waren. Er ist sehr sozial anderen Katzen gegenüber, aber vor Menschen versteckt er sich noch und schaut mit großen Augen ängstlich rein.

Fühlt er sich unbeobachtet, geht mit seinen Kumpels die Post ab.

Ozzy ist ein reiner Wohnungskater und würde sich sehr wohl fühlen, wenn er mit seinem Kumpel Mütze umziehen dürfte.

Beschreibung:

Beschreibung der Katze folgt!

Kontakt:

Helena Bracklow

Tel. 0179 7912279

fiverling@web.de