Nero und Nanuk

Beschreibung:

Nero und Nanuk haben die ersten 5 Monate ihres Lebens in einem Katzenrudel in der der Nähe einer Schrebergartenanlage verbracht. Nach einer Fangaktion hatten sie das Glück, ein erstes Zuhause in einer netten Pflegefamilie zu finden. Sie hatten keine Probleme, sich an das Leben in „vier Wänden“ zu gewöhnen. Sie sind sehr neugierig, unkompliziert und spielen gerne miteinander, mit ihrer Mutter sowie auch mit der Pflegefamilie. Ihre „Pflegemutti“ darf sie streicheln und Nero läßt sich schon hochheben. Nanuk ist noch etwas zurückhaltend, beim Spiel aber der Aktivste. Die beiden mögen sich sehr gerne und sollen zusammen vermittelt werden. Mit anderen Katzen in der Pflegestelle verstehen sie sich gut, waren sie doch das Leben im Rudel gewohnt. Nero und Nanuk brauchen Menschen, die ihnen mit Geduld und Liebe begegnen, dann werden sie sich sicherlich zu wunderbaren Hausgenossen entwickeln.

Kontakt:

Susanne Wanninger

Tel. 02227 9337752

info@katzenschutz-ev.de

Steckbrief:

Name:Nero und Nanuk
Geschlecht:Kater, kastriert
Geboren:Mai 2020
Haltung:als Pärchen
Wunschzuhause:Wohnungshaltung mit Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung
Artgenossen:ja
Hunde:unbekannt
Kinder:ja, ab 12 Jahren denkbar
Besonderheiten:

image_pdfimage_print