Martha

Beschreibung:

Martha hat bisher ihre letzten 13 Jahre (so alt ist sie nämlich) bei einer älteren Dame verbracht, die nun leider ins Pflegeheim umziehen musste. Martha hat zweieinhalb Monate in der Wohnung alleine gelebt, bis sie beim Katzenschutz Hilfe bekommen hat. Als sie uns gebracht wurde, war ihr kompletter Körper verfilzt, eine einzige Filzplatte und musste geschoren werden. Nun ist das Fell schon wieder etwas nachgewachsen und benötigt Pflege. Sie kann sich nämlich nicht gut selbst putzen, da sie Spondylose der Wirbelsäule hat. Auch sollten ihre Perseraugen gepflegt werden und sie hat sehr kleine Nasenlöcher! Bisher hat sie ein Leben als Einzel-Prinzessin genossen und hat daher nicht viel übrig für Artgenossen. Menschen liebt sie jedoch sehr und das Allergrößte für ihren Lebensabend wären ein Mensch und ein Sofa zum Kuscheln!

Perserliebhaber sind für Martha gesucht!

Wir wünschen Dir alles Gute und ein tolles Leben im neuen Zuhause!

Adieu!

Ich bin umgezogen!

Grüße aus dem neuen Zuhause:

Martha, jetzt Püppi

 

 

 

 

 

 

Martha, jetzt Püppi

 

 

Martha in der Presse:

Ein toller Artikel über Martha – jetzt Püppi – und das Projekt “Senioren für Senioren”

Rhein-Sieg-Anzeiger vom 25.02.2016