Leo

Leo

Beschreibung

Leo kam nach dem Tod seiner Menschenmama in unsere Obhut. Der Frauenheld flirtet für sein Leben gerne mit der zweibeinigen Damenwelt und hat sich toll in die Katzengruppe eingefügt. Der 1996 geborene Kater hat eine Schilddrüsenüberfunktion mit allem, was dazu gehört und muss mehrere Tabletten nehmen. Charmeur Leo ist besonders empfänglich für Fast-Food-Futter mit Soße oder feine Pastete: Sheba, Gourmet Gold Pastetchen und auch Miamor Döschen und Beutelchen sind ganz nach seinem Geschmack. Außerdem mag er Thunfisch. Großen Verschleiß hat Leo von den runden Kratzpappen-Einlagen, an denen er sich liebend gerne die Krallen wetzt.

Anfang Juni 2016 erlag der inzwischen 20 Jahre alte Charmeur seinen Erkrankungen. Er hat sich von einer schweren Infektion im Kopfbereich nicht mehr erholen können, die sein altes Immunsystem trotz medizinischer Hilfe nicht mehr bekämpfen konnte.

Seine Pflegemama und seine Tierärztin haben ihm bis zum Schluss das Köpfchen und die Pfote gehalten – wie es sich für den alten Casanova gehörte.

Komm gut über die Regenbogenbrücke, kleiner Schatz!

Paten

Wir danken Leos Patinnen Helga Peters, Helga Schwebig-Klein, Claudia N. und Waltraud K. für ihre Unterstützung!