Kira

Kira

Beschreibung

Die Katzendame Kira hatte sich als Jungkatze in einem Hausflur verirrt. Niemand wusste, wie die ängstliche Katze dort hin gekommen war. Da sich in diesem Haus eine unserer Pflegestellen befand, ist zu vermuten, dass Kira dort ausgesetzt wurde. Kira war offensichtlichen von Menschen nicht gut behandelt worden und möchte bis heute keinen Kontakt aufnehmen. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut, und so fand auch sie ein “Pflegezuhause für immer”, in dem sie sich sehr gerne im gesicherten Garten und auch im Haus aufhält. Dort darf sie “einfach nur Katze” sein.

Kira sucht Paten die ihren Lebensunterhalt unterstützen.

Paten

Heike Rosenberg hat eine Patenschaft für Kira!