Domino

Domino

Beschreibung:

Halbgesichtchen Domino ist kleine, extremst scheue Katze, die wie ihr Bruder Bäckchen auf einem Erdgeschossbalkon von einer scheuen Mutter geboren wurde. Alle anderen Tiere aus der Fangaktion bis auf die beiden konnten vermittelt werden und sind zahm geworden. Dominos Lieblingsplatz ist der gemütliche Garrderobenschrank oder die Höhle im Wohnzimmer. Sie kommt mit den anderen Vierbeinern zum Futtern in die Küche, lässt ihnen aber stets den Vortritt. Domino mag andere Katzen und köpfelt gerne mit ihnen, besonders mit 007. Von der Pflegemama anfassen lässt sie sich nicht und hält trotz der vielen Jahre auf der Pflegestelle immer noch Abstand. Muss sie mal zum Tierarzt, explodiert sie beim Einfangen wie ein verwildertes Kätzchen und kämpft todesmutig.

Die kleine Schönheit, die nicht richtig miauen sondern nur leise wie ein Rabe krächzen kann, bittet um nette Paten, die ihr helfen, Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paten

Domino freut sich über ihre Patin Yvonne V.