Katze889_Nala2Der Katzenschutz Bonn/Rhein-Sieg e.V. setzt sich seit 1977 für in Not geratene und heimatlos gewordene Katzen ein. Schwerpunkte seiner Arbeit bestehen in Kastrationsprogrammen und soweit wie möglicher Präventionsarbeit bezüglich Katzenelend. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist unser Verein dieses Jahr ein Spendenpartner der dm-Marktfiliale in der Bonner Südstadt, Bonner Talweg 38-40. Eingeladen wird vom 14. bis zum 22. September, Herz zu zeigen.
Bonn, 10.09.2018. Millionen Menschen in Deutschland nehmen sich täglich Zeit, um sich innerhalb der Gesellschaft zu engagieren. Eva-Maria Kolfenbach ist eine von ihnen: „Dem Katzenschutz Bonn/Rhein-Sieg e.V. ist es ein besonderes Anliegen, sich für hilfsbedürftige Katzen der Region einzusetzen, gegen das Elend durch Kastrationsaktionen und weitere Hilfsmaßnahmen anzukämpfen und für heimatlose Katzen und Kätzchen liebevolle Adoptanten zu finden. Um dies zu realisieren, sind wir für jede Unterstützung dankbar. Daher freuen wir uns sehr, Spendenpartner der dm-Aktion ‚Herz zeigen!’ zu sein.“
Bei der Aktion können Kunden und Interessierte im dm-Markt in der Bonner Südstadt, Bonner Talweg 38-40, für den Katzenschutz und ein weiteres lokales Engagement abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme – jedoch wird keine der beiden Organisationen leer ausgehen. „Es ist für uns eine tolle Gelegenheit, unsere Arbeit für die Katzen zu präsentieren und Unterstützung zu finden“, sagt Kolfenbach. „Wir hoffen, dass möglichst viele dm-Kunden für uns zugunsten unserer Schützlinge abstimmen.“
Gartenkatzen„Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt
Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. bis 22. September 2018, der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements, ruft dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen. Im Fokus der Aktion steht die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 lokalen Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gibt, stehen dabei beispielhaft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.
Zum Katzenschutz Bonn/Rhein-Sieg e.V. 
Der nunmehr über 40 Jahre bestehende Verein setzt sich für ins Elend geratene Katzen ein und hilft, das vielfache Leid verwilderter, ehemaliger Haustiere und deren Nachkommen zu lindern und vor allem gar nicht erst entstehen zu lassen. Kranke und verletzte Katzen werden tierärztlich gecheckt, behandelt und – soweit möglich – aufgenommen und mit Herzblut gesund gepflegt. Zu vermittelnde Katzen und weitere Infos über den Verein und seine Arbeit sind zu finden unter www.katzenschutz-ev.de
Zu dm-drogerie markt
Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen gibt es unter www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“ unter www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.
Der Katzenschutz zeigt Herz!