Verleihung Deutscher Tierschutzpreis KatzenschutzDer Katzenschutz Bonn/Rhein-Sieg e.V. empfängt den zweiten Platz bei der Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises 2016 mit dem Projekt ‘Senioren für Senioren’ und gewinnt 2000 Euro Preisgeld für die Vereinskasse und damit für die Samtpfoten.

Unsere Aktiven Susi und Meike fuhren nach Berlin und nahmen im feierlichen Rahmen die Urkunde im Umweltforum Auferstehungskirche entgegen.

Nachdem Moderatorin Alida Gundlach und Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes e.V., die Verleihung eröffnet hatten, sprach Bundesminister Christian Schmidt vielen aus der Seele, der Massentierhaltung Grenzen aufzuzeigen. Weiterhin erfreute er sich mit allen Tierschützern vor Ort, dass so tolle Projekte – stellvertretend für alle 150 Bewerber – an dem Abend ausgezeichnet wurden. Insbesondere habe ihm das Projekt ‘Senioren für Senioren’ imponiert, “da hier nicht nur dem älteren Tier, sondern auch dem Menschen geholfen wird”, so Schmidt.

Wir sind unheimlich stolz auf den zweiten Platz und freuen uns gemeinsam mit unseren Vereinskolleginnen Susi und Meike. über diese wichtige Auszeichnung.

Erfahren Sie mehr über unsere kätzischen Senioren.

Preisverleihung Deutscher Tierschutzpreis 2016
Urkunde für den 2. Platz des Deutschen Tierschutzpreises