Bornheimer StraßenkatzenWunschzettel der Bornheimer Straßenkatzen

Liebes Christkind!

Ursprünglich waren wir eine Kolonie Katzen, die von dem Verein kastriert wurde. Immer wieder kommen neue Kumpels zu uns, weil irgendwo in der Nachbarschaft Menschen meinen, ihre Katzen nicht kastrieren lassen zu müssen. Das ist großes Elend für uns und viel Mühe für unsere Betreuer! Inzwischen gibt es weitere Gruppen von uns, auf die der Katzenschutz aufmerksam wurde und betreut. Liebes Christkind, bitte hilf den Menschen zu verstehen, dass wir uns nicht vermehren wollen! Wir wollen nicht im Müll leben und der Kälte und dem Hunger trotzen müssen! Wir wollen nicht von Parasiten gequält unseren Nachwuchs zur Welt bringen müssen. Hilf ihnen zur Einsicht!

Unser größter Wunsch zudem sind gefüllte Näpfe im kommenden Jahr. Wir haben großen Hunger und hoffen darauf, dass Du an uns denkst! Bitte schicke uns Futter und vielleicht ein paar Leckerchen, damit wir keinen Hunger haben müssen.

 

 

 

 

Zum Adventskalender

Zur Seite von den Bornheimer Straßenkatzen

image_pdfimage_print